sehr geehrte Damen und Herren!
Liebe Freunde des Treff im Stift Obernkirchen!

Österreich – das kleine Land mitten in Europa! Wir kennen es oder kennen wir es doch nicht? Letzteres trifft wohl eher zu, obwohl Österreich sicherlich zu den Reiseländern gehört, das von Bundesdeutschen gerne aufgesucht wurde und wird. Ein Land mit vielen, ganz vielen Seiten.
Einige Seiten davon wollen wir aufblättern. Neues und Interessantes gilt es zu entdecken. Wir legen Ihnen hiermit unser Vortragsprogramm 2017/18 vor. Österreich steht im Mittelpunkt unseres Interesses und wird, so wie Sie es ja gewohnt sind, ganz unterschiedlich angegangen: Politik, Geschichte, Kunst und Kultur, Wirtschaft werden die Inhalte der  Vortragsreihe sein und uns diesen liebenswerten Nachbarn näherbringen, zumindest etwas näherbringen!

Sie sind herzlich eingeladen!
gez. Sybille Schlusche    gez. Susanne Wöbbeking   gez. Werner Hobein



!!! Wichtige Mitteilung !!!

Die nächsten Vortragsveranstaltungen am Mittwoch, 4.4.2018 um 18 und 20 Uhr müssen leider abgesagt werden“

Tipps zur Veranstaltungsreihe

Unsere Leseempfehlungen:

Dr. Wolfgang Petritsch: „Bruno Kreisky – Die Biografie“
Residenz-Verlag St. Pölten/Salzburg
ISBN 978-3-7017-3189-3

Hilmar Sack - Historische Forschungen (Band 87), Der Krieg in den Köpfen - Die Erinnerung an den Dreißigjährigen Krieg in der deutschen Krisenerfahrung zwischen Julirevolution und deutschem Krieg
Duncker & Humblot, Berlin
ISBN 978-3-428-12655-2

Dr. Helga Peham - Die Salonièren und die Salons in Wien: 200 Jahre Geschichte einer besonderen Institution
Verlagsgruppe Styria Gmbh Wien / Graz / Klagenfurt
ISBN 978-3-222-13448-7

Heinrich Steinfest – Gebrauchsanweisung für Österreich
Piper München/Zürich
ISBN 978-3-492-27568-2

Carl Vocelka - Österreichische Geschichte
Verlag C.H.Beck, München
ISBN 978-3-406-50869-1

Ulrich Glauber - Österreich für die Hosentasche
S.Fischer Verlag, Frankfurt/M
ISBN 978-3-596-51314-7

Gabriele Matzner-Holzer - Verfreundete Nachbarn
Edition Atelier, Wien
ISBN 3-85308-099-5


Lesenswerte Webseiten:

www.kulturforumberlin.at  
www.agenda-austria.at

Eintritt

Es wird ein Eintritt von 7,00 € erhoben. Schüler, Studenten und Auszubildende zahlen 3,50 €. Für Sonderveranstaltungen gelten gesonderte Eintrittspreise.

Veranstaltungsort

Die Vorträge werden im Festsaal des Stifts Obernkirchen gehalten. Den Festsaal erreichen Sie über den ehemaligen Wirtschaftshof, Bergamtstraße 12. Andere Veranstaltungsorte werden entsprechend gekennzeichnet.

Kooperationen / Sponsoren

Die Veranstaltungsreihe wird in Zusammenarbeit mit der Evangelischen Erwachsenenbildung Niedersachsen (EEB) durchgeführt und durch die Sparkasse Schaumburg und insbesondere von der Klosterkammer Hannover gefördert.

Klosterkammer Sparkasse eeb